Frachtenmanagement

Einleitung

Modernes Frachtenmanagement erfordert heute eine professionelle Organisation und eine sehr gute Vorbereitung. Bei dieser integrierten Vorgehensweise ist es möglich die Kosten im System der eigenen Logistik im Betrieb massiv zu verringern. Wer sein Frachtenmanagement optimal plant, der wird nach einer bestimmten Analyse des eigenen Potentials und seiner Schwächen ein enormes Einsparpotenzial feststellen. Während früher dieser Begriff nur beiläufig und ziemlich unbeherzt von vielen Unternehmen wahrgenommen wurde, so geht man in den Unternehmensleitungen der deutschen Unternehmen vielfach professioneller vor. Man verlässt sich heute nur noch ungern auf Zufall und plant die Transportrouten sehr genau. Aus diesem Grund wird das moderne Frachenmanagement heute auch ausgelagert und solche Projekte meist Spezialisten überlassen. Dabei spielt mit Sicherheit auch die Größe des Unternehmens eine große Rolle. Hier sind auch eigenständige Abteilungen als Geschäftsbereich anzusehen, wobei natürlich in erster Linie auch der Logistikanbieter für die erfolgreiche Umsetzung verantwortlich zeichnet.

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein?

Die erfolgreiche Umsetzung eines guten Frachtenmanagement kann aber nur dann erfolgen, wenn bestimmte Voraussetzungen, als erfüllt gelten. Vor allem ist eine Analyse der eigenen Bedürfnisse und Möglichkeiten in einem Betrieb notwendig. So müssen zum Beispiel auch die Materialbedarfsprozesse mit den Transportprozessen intelligent verknüpft werden können. Dies gilt als Voraussetzung für ein aktives Handeln von allen beteiligten Parteien. Die Einkaufsabteilungen spielen meist eine sehr entscheidende Rolle und bilden hier den Schlüssel zum Erfolg des Projektes. Natürlich muss man auch auf aktive Mitarbeit der Lieferanten sowie des Spediteurs vertrauen können.

Moderne technische Möglichkeiten

Man vertraut beim Frachtenmanagement gerne auch auf moderne technische Lösungstools. Genau hier setzt modernes Frachtenmanagement auch sehr gerne an und dadurch
wird auch die Entwicklung von Management-Lösungen ermöglicht. Als Prozessbeteiligter beim Frachtenmanagement gilt es immer, eine Art integrierte Lösung, die den Gesamtprozess abdecken kann, zu finden. Auf diese Weise lassen sich auch Bewertungstools für Auswertung, Analyse und Zusammenlegung aller gesammelten Daten besser koordinieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *